Der Landfrauenverein Ronneburg wurde am 15.04.1985 von 32 Mitgliedern gegründet. Heute zählt der Verein 110 Mitglieder.

Brigitte Kriegsmann und Annelie Gleitsmann sind seit Gründung des Vereins im Vorstand tätig.

 

Landfrauenarbeit ist im ländlichen Raum unverzichtbar. Die Strukturen in den Dörfern haben sich verändert, wir bieten für alle Berufsschichten und Altersgruppen Interessantes an.

Wir kochen und basteln, organisieren aber auch Fachvorträge zu den verschiedensten Themen. Im Zwei-Jahres-Rhythmus finden Mehrtagesfahrten statt, die uns zu den verschiedensten Zielen in Deutschland führen. Das angrenzende Ausland ist uns auch nicht fremd.

 

Mit anderen Ronneburger Vereinen werden gemeinsame Veranstaltungen durchgeführt, z.B. das Osterbrunnenfest oder das Herbst- und Latwergefest (Pflaumenmus).

Die Gemeinde Ronneburg wird tatkräftig bei Veranstaltungen unterstützt.

 

Tanzen ist uns auch kein Fremdwort. War es viele Jahre lang der Volkstanz, sind wir jetzt Freunde des Line-Dance geworden. Wir verbinden Brauchtum und Moderne.

 

Die Landfrauen treffen sich in der Regel ein mal monatlich.

Die Line-Dance-Gruppe trainiert wöchentlich, siehe auch auf der Seite "Line Dance".

 

 

Reisen

Wir führen aller zwei Jahre eine Mehrtagesfahrt durch.


Tanzen

Die Line Dance Gruppe tanzt jeden Mittwoch.


Kochen

Wir kochen jedes Jahr mit der Ernährungsfachfrau.



und vieles mehr...........